Vielseitigkeitsprüfung Oktober 2018

Am 14.10.2018 hat unsere Gruppe eine Vielseitigkeitsprüfung ohne Spur veranstaltet. Bei herrlichstem Wetter ging es für die drei Teilnehmer um 8:00 Uhr los.

Zuerst haben die drei Prüflinge ihre Schweißfährte mit Bravour absolviert. Danach folgte die Abnahme des jagdlichen Gehorsams. Auch diese wurde erfolgreich abgelegt. Als letztes haben sich die drei Prüflinge der Aufgabe des Stöberns gestellt. In großzügigen Stöberpazellen kamen alle Hunde an Wild.

Somit war der Prüfungsteil um ca. 15 Uhr beendet. Es folgte der schöne Ausklang und die Urkundenvergabe im Vereinsheim. Es haben alle drei Hunde bestanden. Ein kräftiges Waidmannsheil an die Gespanne!

Der Vorstand bedankt sich bei allen Helfer, die diesen Tag erst ermöglicht haben.

Herzlichen Dank auch an das engagierte Richterteam.